Baumschulenführung

Danke an Walter für die Fotos und Peter für die Organisation und den Bericht: "Wieder ein toller Nachmittag den wir in netter Gesellschaft erleben durften. Das zur Zeit etwas verrückte Frühlingsklima bescherte uns den Rhododendronpark in voller Blütenbracht, normalerweise sind die Pflanzen Ende Mai fast verblüht. So wurde es ein Event für Augen, Geist und Seele.

Nach der interessanten Führung im Park, wird wohl der eine oder andere die hauseigene Pflanze besser verstehen, und Krankheiten früher erkennen und behandeln können. Sehr informationsreich wurde die Führung durchgeführt und alle Fragen gerne beantwortet, so mögen wir das.

Wer von uns wusste schon vorher, das diese bunte Pflanze von den wichtigen Bienen verschmäht wird und das Betäuben durch die Hummeln erledigt wird. Nach einem schönen Rundgang von ca 1,5 Std. Dauer, ließen wir uns gemütlich zu Cafe und Kuchen nieder und ein schönes Event fand grüppchenweise sein Ende. Kann mir gut vorstellen das wir dieses schöne Fleckchen Erde noch mal besuchen werden."