Stadtbahnausflug zur Ausstellung Beuys in Heilbronn

Am Ostersamstag gab‘s zum ersten Mal ein gemeinsames Event mit dem Heilbronner und dem Karlsruher Freizeitclub. War nett. Sollten wir öfter machen und schauen, was wir gemeinsam unternehmen können. Diesmal besuchten wir die Ausstellung „Beuys und Italien“ in der Kunsthalle Vogelmann. Bei strahlendem Sonnenschein (was für ein Geschenk in diesem verregneten März) fuhren die Karlsruher per Stadtbahn nach Heilbronn. Der Hunger rief, natürlich hatten wir in einer gemütlichen Kneipe für unsere große Gruppe reserviert.

Danach gings in die Kunsthalle. Zwei Führungen für „Beuys und Italien“ waren für uns gebucht. Ein schönes Gebäude, die Kunsthalle und eine gut aufbereitete Ausstellung, fand ich. Auf drei Etagen bestaunten wir die Exponate und die Ideen dahinter, die uns ausführlich erklärt wurden. Mal wieder ein Stück Kultur gesehen und Kunst erlebt. Schon erstaunlich, was es da so alles gibt…

Was jetzt? Raus in die Sonne. Noch ein Spaziergang durch Heilbronn, ein Blick in die Kirche, die Straßencafes waren voll, mit über 30 Leuten waren wir unterwegs, aber wir fanden doch alle ein Plätzchen und genossen diesen wunderbaren Frühlings-Ausflugstag. Mit der Stadtbahn ja auch wirklich gut machbar.

Jetzt laden wir aber erst mal die Heilbronner zu uns nach Karlsruhe ein. Vielleicht in den Zoo? Das gibt’s nämlich in Heilbronn nicht.

 

----

<!-- [if gte mso 9]> <w:LsdException Locked="false" Priority="49" Nam

Impressum Datenschutzerklärung