Erlebnisführung in Heidelberg - Henker, Hexen, Hübschlerinnen

So, 09.06.2019

Am heutigen Feiertag erfüllen wir wieder einen Mitgliederwunsch und haben eine Erlebnisführung in Heidelberg für uns vom Freizeitclub gebucht. So sind wir heute mit der Henkerstochter unterwegs in Heidelbergs Gassen und hören gebannt zu, wenn sie das Mittelalter für uns lebendig werden lässt.

Sie erzählt von Hexen, die am Neckar brannten, von Huren und Dieben, die an der Alten Brücke ihrem Gewerbe nachgingen, und vom Henker, der seine blutigen Dienste mit Hilfe einer genauen Preisliste angeboten hat. Sie erzählt von Hübschlerinnen, die ihre Liebesdienste im Frauenhaus erbrachten.

An der Seite der Henkerstochter entdecken wir heute die blutige Seite der romantischen Heidelberger Altstadt und lassen uns aufklären, was man mit dem Einäschern von Hexen oder dem Abschneiden von Ohren verdienen konnte.

Doch bevor wir uns in der Dämmerung den früheren blutigen Seiten der romantischen Altstadt widmen, stärken wir uns erst mal mit einem gemeinsamen Abendessen in einem schönen Lokal.