GLORIOUS - mit Eva Brunner

Sa, 02.03.2019

Wieder ein tolles Stück im Kammertheater, diesmal im K2. Eva Brunner, die tolle Schauspielerin, die wir schon einige Mal erleben durften, spielt die Rolle der Florence Foster Jenkins, der schlimmsten Sängerin der Welt. Und damit ist klar: Dieses Stück wird wieder eine grandiose Komödie, an der wir viel Spaß haben werden und wahrscheinlich Bauchweh vor Lachen bekommen.

Die Handlung spielt im New York der 1940er Jahre. Florence Foster Jenkis war eine der schillerndsten Persönlichkeiten und ein absolutes Gesellschaftsereignis. Denn die selbsternannte exzentrische Sopranistin quälte und quietschte sich munter durch die allererste Gesangsliteratur, die sie auf Bällen und Wohltätigkeitsveranstaltungen triumphierend ihren Zuhörern entgegenschmetterte. Als Millionenerbin konnte sie es sich leisten, einkleines Vermögen in ihre "Sangeskünste" zu investieren.

In ihrem Kopf mag Florence mit engelsgleicher Stimme die Welt bezaubert haben. In der akustischen Realität aber bogen sich die Balken und die Zuschauer aus der High Society - die sich bald um die Tickets zu ihren legendären Veranstaltungen rissen - vor Lachen. Das wird uns im Freizeitclub sicher auch so gehen.