Kleine Winterwanderung in den Daxlander Rheinauen

So, 20.01.2019

Die Tage sind nun schon wieder etwas länger und wir treffen uns heute zu einer kleinen gemütlichen Winterwanderung durch die idyllischen Daxlander Rheinauen.

Vor der Rheinbegradigung im 19. Jahrhundert wechselte der Rhein fortwährend seine Lage und bildete immer neue Arme und Inseln. Durch die Rheinbegradigung wurden die ehemaligen Schlingen abgeschnitten und bilden heute weitgehend stehende Gewässer, die Altrheinarme. Diese schöne und naturbelassene Landschaft wollen wir heute ein wenig erkunden.

Wir bewegen uns vorwiegend auf breiten und gut begehbaren Wegen. Die Runde ist gut 8 km lang, eben und für jedermann geeignet. Und natürlich wärmen wir uns hinterher wieder auf in einem gemütlichen Naturfreundehaus und lassen den Sonntagabend ausklingen. Danach sind es nur noch etwa 500 m zurück bis zum Startpunkt unserer kleinen Wanderung.