Kleines Konzert: Krimis, Moritaten und Chansons

Sa, 17.10.2020

Was ist kulturell in diesem Herbst möglich? Große Veranstaltungen wurden abgesagt - aber es gibt inzwischen auch kleinere Konzerte mit sehr begrenzter Personenanzahl.

10 Plätze - nicht viel, aber immerhin - konnte ich heute für uns ergattern bei einem Konzert, das Krimis, Chansons und Jazz in einer unkonventionellen spannenden Mischung kombiniert. Es geht um Leidenschaften, Machenschaften, Morde und Abgründe. Umrahmt von einem Kaleidoskop aus Liedern, Textinterpretationen, Kriminalgeschichten, Gitarren-, Klarinetten-, Saxophon- und Akkordeonklängen, die unter die Haut gehen.

Sicher wieder ein schöner, ungewöhnlicher Abend, den wir gemeinsam erleben dürfen.