Bruchsal -Spaziergang mit Gefängniswärter August

Sa, 12.06.2021

Da diese Stadtführung - vor Corona - so viel Anklang gefunden hat, gibts heute einen zweiten Termin. Damit alle mitkommen können, die mitkommen wollen. Immer vorausgesetzt natürlich, Corona macht uns keinen Strich durch die Rechnung.

+++++

Ein Bruchsaler Gästeführer schlüpft in die Rolle des Gefängniswärters August und taucht mit uns in das Jahr 1860 ein. Er nimmt uns mit auf seinem Heimweg von seinem Arbeitsplatz im „Männerzuchthaus“ zu seinem Haus am Kübelmarkt. Unterwegs erzählt er uns allerlei Anekdoten und Geschichten aus seinem Alltag und schildert, wie sein Leben zwischen Gefängniswärter und Familienvater zu dieser Zeit aussieht.

Nach anderthalb Stunden tauchen wir wieder auf in der Jetztzeit. Ob es möglich ist, in ein Lokal zu gehen? Das müssen wir abwarten.