Boßeln - ein geselliges Outdoor-Spiel

So, 20.12.2020

Kennst du schon „Boßeln“? Das kommt aus Ostfriesland, wo es mit Begeisterung gespielt wird. Bei uns hingegen kennt man das nicht. Das ändern wir jetzt, denn Boßeln ist ein geselliges Outdoorspiel und eignet sich damit wunderbar als Event für den Corona-Winter.

Wie es funktioniert? Das möchte ich heute mal mit euch ausprobieren. Die Regeln sind einfach. Wir sind unterwegs auf einem wenig begangenen Feldweg. Zwei Teams werden gebildet, jede bekommt eine Boßelkugel.

Das erste Team wirft die Boßelkugel so weit wie möglich entlang der Straße. Dann wirft das zweite Team die Kugeln. Als nächstes wirft die Mannschaft, deren Kugel weniger weit gekommen ist. Das Ganze wird – wie beim Minigolf – schriftlich festgehalten. Sieger ist natürlich das Team, das weniger Würfe brauchte.

Was noch zur Ausrüstung gehört? Ach ja, zwischendurch wärmen wir uns auf mit einem Schnaps, und zwar mit einem ganz besonders Leckeren. Ich lade euch heute ein zu meinem Lieblingsgetränk, einem Legendario. Wie der schmeckt? Lasst euch überraschen…