Square Dance open house

Square Dance ist kommunikativ und macht Spaß. Bei diesem Volkstanz braucht man keinen Partner, sondern die Tanzenden stehen in Vierergruppen einander gegenüber und hören auf das Kommando des "Callers", der die Figuren ansagt. Für Neulinge schwierig, da kann man nicht so einfach mitmachen. Anders heute beim "open house". Dieser Tag ist gedacht für Anfänger/innen, die mal reinschnuppern wollen, wie ihnen das Tanzvergnügen gefällt. Vielleicht findet auch so manche(r) ein neues Hobby?