Auf dem Festungsrundweg zum Mittelaltermarkt GERMARES

Do, 11.06.2020

Einkehr in einer Hütte oder einem Lokal? Nein, unser heutiges Ziel ist das Mittelalterliche Markttreyben in Germersheim.

Wir treffen uns in Germersheim, schlendern auf dem Rundweg durch die Festungsanlage, vorbei an historischen Gebäuden, Wäldern und Parkanlagen.

Dann besuchen wir den orientalischen Basar mit seinen bunten Ständen, beobachten die Handwerkskünste des Lederers oder Schmieds in der Handwerkergasse, schauen in die Töpfe und Tiegel der Hexenküche und Quacksalberei. Beim Abstecher nach Midgard erhaschen wir einen Einblick in das Leben der Wikinger und in der Händlergasse können wir allerlei Altes und Neues entdecken, vielleicht auch manches Schnäppchen. Und natürlich lassen wir Kehlen und Gaumen benetzen von zahlreichen Leckeren in flüssiger wie in fester Form, wenn wir tief eintauchen in das Mittelalter in seiner heutigen Gestalt.