Führung: Donald Duck im Verkehrsmuseum Karlsruhe

So, 26.02.2023

Die Hinterhöfe der Südstadt stecken voller unerwarteter Überraschungen. Zum Beispiel diese ungewöhnliche Führung, speziell für uns vom Freizeitclub. Dabei entdecken wir heute die beliebteste Ente der Welt, und zwar in ihrem berühmten 313er, dem zumeist roten Zweisitzer, der in unzähligen Comics auftaucht. Dass dieser im Mittelpunkt dieser Ausstellung steht, hat auch einen Grund: Der 313er wird nämlich in diesem Jahr 85 und schlägt damit den „Trabi“ oder die „A-Klasse“ um Jahrzehnte.

Hier wird Entenhausen lebendig, denn auf rund 50 Quadratmetern können wir heute seltene und originelle Stücke besichtigen. Die hat Martin Wacker zusammengetragen, den man bisher als KSC-Stadionsprecher und Cheforganisator von „Das Fest“ und den Schlosslichtspielen kennt. Mit dieser Ausstellung zeigt er eine weitere Leidenschaft, nämlich das Sammeln von rund 3.000 Donald-Figuren, die er in etwa 30 Jahren zusammengetragen hat.

Bei der Führung entdecken wir auch all die Fahrzeuge hier im Museum. Auch spannend zu sehen wie sich die Mobilität im Laufe der Jahre entwickelt.